• Telefon:
  • +31(0)43 30 64 668

Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag-Sonntag ( 11.00 - 17.00 Uhr)

De Grens, eine Musiktheatervorstellung in niederländischer Sprache mit Ekaterina Levental

Konzerte
Datum: 8. Dezember 2019 14:30

De Grens
eine Musiktheatervorstellung in niederländischer Sprache mit Ekaterina Levental
Sonntag, 08.12.2019, 14.30 Uhr
De Kopermolen (Lutherse Kerk), von Clermontplein 11, Vaals

eindrucksvolle Migrationsgeschichte mit Musik, Tanz und Erzählung

In „De Grens“ berichtet Ekaterina Levental über ihren Aufenthalt als 16-jähriges Mädchen in verschiedenen Auffanglagern. „De Grens“ beginnt dort, wo der erste Teil ihrer Erzählung „De Weg“ aufhört. Beide Vorstellungen können getrennt voneinander besucht werden, aber für einen Blick auf das Ganze ist ein Besuch beider Aufführungen empfehlenswert.

Die Musiktheatervorstellung De Grens basiert auf Tagebuchaufzeichnungen von Ekaterina Levental aus der Zeit, in der sie als 16-jähriger Flüchtling in den Niederlanden eintraf. In einer eindrucksvollen One-woman-Show erzählt sie über ihre Suche nach einer neuen Identität in einer Gesellschaft, der sie nicht angehören kann. Man sieht die Niederlande durch die Augen einer Außenstehenden, mit viel Humor und guter Beobachtungsgabe auf die Bühne gebracht. Ekaterina beschreibt auf berührende und konfrontierende Weise das Leben im Niemandsland, wenn allein die Hoffnung bleibt.

Eintritt €12, Freunde der Kopermolen €10, Schüler und Studenten €6,
Kombiticket für zwei Vorstellungen, „De Weg“ 11.00 Uhr und „De Grens“ 14.30:
€20, Freunde der Kopermolen €15,
Karten unter www.tickli.nl
www.dekopermolenvaals.nl
Tel: +31 433604668

 

 

Kopermolen Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter.
Language *
Please wait